Indien

Interim Management in Indien

Bridge imp verzeichnet eine stetig wachsende Nachfrage nach Interim Management in Indien. Das liegt unter anderem daran, dass Indien neben Brasilien, Russland und China (BRIC-Staaten) zu den größten Zukunftsmärkten weltweit gehört und auch hier verstärkt qualifizierte Führungskräfte benötigt werden. Ähnlich wie in China ist hier der Automobilmarkt die treibende Kraft der ökonomischen Entwicklung. Bei einem jährlichen Wachstum an produzierten PKWs von geschätzten 16 % in den nächsten Jahren rechnen Experten bis 2014 mit einem Jahresvolumen von 4,5 Millionen verkauften Fahrzeigen. Schon jetzt werden in Indien mehr Autos verkauft als in Russland. Aber nicht nur als Absatzmarkt, sondern auch als Produktionsstätte für den Export in Drittstaaten gewinnt Indien für deutsche Unternehmen an Bedeutung.

Nach wie vor gibt es in Indien eine Vielzahl von Beschränkungen und Auflagen für ausländische Unternehmen. Investoren ohne Landeskenntnis sind gut beraten, sich einen operativ erfahrenen Interim Manager zu holen, der die richtigen Wege und Kontaktpersonen kennt und ohne langwierige Lernprozesse die Dynamik des Landes für seinen Auftraggeber nutzbar macht.  

Bei folgenden Themen setzen Unternehmen Interim Management in Indien ein:

  • General Management
  • Finanzen und Controlling (z. B. Einbettung in das Controlling der Mutterfirma)
  • Produktion (z. B. Produktionsverlagerung von Deutschland nach Indien, Produktionsoptimierung, Einrichtung von Fertigungsstätten für den lokalen Markt)
  • Supply Chain Management (z. B. Optimierung der Ablaufprozesse)
  • Einkauf (z. B. Qualifikation lokaler Zulieferer)
  • IT (z. B. Optimierung der IT-Prozesse)
  • Vertrieb und Marketing (z. B. Erschließung neuer Absatzmärkte in Indien)
  • Human Resources (z. B. Coaching des inländischen Geschäftsführers)

 

Haben Sie Interesse an weiteren Informationen, oder einen konkreten Bedarf? Melden Sie sich, wir helfen gern!

 

Referenzen

Praxisratgeber: 

Informationen zu Einsatzmöglichkeiten von Interim Management in Indien und deren relevante Erfolgskriterien finden Sie hier:

tl_files/bridge_theme/icon_arrow_green.png Praxisratgeber - Interim Management in Indien (PDF)

Case Study:

tl_files/bridge_theme/icon_arrow_green.png Interim Projektmanager für Aufbau eines indischen F&E-Standorts für G&D (PDF)

tl_files/bridge_theme/icon_arrow_green.png Interim project manager helps set up an R&D site in India for G&D (PDF)

Ihr Ansprechpartner:

Rayk Jakobi

Rayk Jakobi
+49 89 324922-28
rj@bridge-imp.com

 

"Geht man mit viel Fingerspitzengefühl mit den dortigen Menschen um, wird man sein Ziel erreichen - wenn auch etwas langsamer als bei uns."

Hubert Hofmann, Interim Manager