Automotive

Interim Management: Automotive

Ein bewährtes Personaltool zur Überbrückung von Projektspitzen ist Interim Management. Automotive-Unternehmen greifen darauf gerne zurück und vertrauen bei internen Kapazitätsengpässen auf externe Managementkompetenzen. Denn: Die Automobilindustrie ist von einem hohen Wettbewerbs- und Innovationsdruck gekennzeichnet. Wollen die Unternehmen langfristig erfolgreich bleiben, sind sie ständig darauf angewiesen, neue Zukunftsmärkte zu erobern und sich international aufzustellen.

Nach wie vor belegt die deutsche Automobilindustrie international eine führende Position. Damit das so bleibt, sind weitere Innovationen sicherlich der Schlüssel. Mit rund 20 Milliarden Euro investieren die deutschen Hersteller und Zulieferer ein Drittel aller Ausgaben in Forschung und Entwicklung. Um jedoch die zentralen Herausforderungen - Kapazitätsengpässe bei der Produktion sowie ein Mangel an hochqualifizierten Fachkräften - meistern zu können und dem Wettbewerbsdruck stand zu halten, ist die Branche auf kompetente und erfahrene Fach- und Führungskräfte angewiesen. Hier kann Interim Management für Automotive-Unternehmen ein treibender Motor sein.

Interim Managern wird dabei ein hohes Maß an Branchen- und Fachkompetenz abverlangt. Durch die enge Verzahnung von Zulieferern und OEMs fungiert der Interim Manager als kommunikatve "Brücke" zwischen mehreren Teams, die Arbeit findet oft fachgebiets- oder abteilungsübergreifend statt. Daher sind analytisches Denken und ein hohes Maß an Sozialkompetenz unverzichtbar. Durch die Globalisierung zählt eine internationale Ausrichtung und interkulturelle Kompetenz zur Grundausstattung eines jeden in dieser Branche tätigen Interim Managers.

Das Team von Bridge imp verfügt über Erfahrung in der Vermittlung folgender Mandate / Projekte:

  • Vakanzüberbrückung im Einkauf
  • Kostensenkungsprojekte
  • Aufbau Einkaufsabteilung
  • Supply Chain Management auf Werks- und Verbundebene
  • Produktions- und Werkleitung (national und international)
  • Logistikoptimierung
  • Troubleshooting (Projektmanagement, Lieferantenmanagement)
  • Kaufmännische Optimierung von Auslandsstandorten
  • Werksverlagerung, Werksschließung, Werksfusionen
  • Entwicklungsprojektleitung
  • Übernahme Geschäftsführung

 

Haben auch Sie Bedarf an externen Unterstützung? Sprechen Sie uns an!

 

Referenzen

Unser Kunde:

ISE Automotive GmbH, Bergneustadt

Seine Produkte:

Entwicklung und Produktion von innovativen Struktur- und Schutzsystemen für die Automobilindustrie

Unsere Lösung:

Interim Leiter Einkauf

Unser Kunde:

Magna Intier Automotive Näher GmbH, Markgröningen

Seine Produkte:

Herstellung von Schallisolationssystemen sowie textilen Innen- und Kofferraumausstattungen für die Automobilindustrie

Unsere Lösung:

Interim Leiter Materialwirtschaft / Disposition / Fertigungssteuerung

Unser Kunde:

Schuberth Holding GmbH, Magdeburg

Seine Produkte:

Hersteller von Kopfschutzsystemen

Unsere Lösung:

Interim Bereichsleiter Finanzen / Controlling

Unser Kunde:

Nemak Europe GmbH, Dillingen

Seine Produkte:

Herstellung von Zylinderköpfen aus Aluminium

Unsere Lösung:

Interim Produktionsleiter

Unser Kunde:

SGF Süddeutsche Gelenkscheibenfabrik GmbH & Co. KG, Waldkraiburg

Seine Produkte:

Weltmarktführer im Bereich kardanischer Gelenkscheiben

Unsere Lösung:

Interim CEO

Unser Kunde:

ebm-papst St. Georgen GmbH & Co. KG

Seine Produkte:

Das weitweit breiteste Programm an Ventilatoren, Lüftern, Gebläsen, Pumpen und Motoren

Unsere Lösung:

Interim Werkleiter

Praxisratgeber:

Informationen zu Interim Management und Automotive sowie zu Einsatzmöglichkeiten von externen Führungskräften und relevante Erfolgskriterien finden Sie hier:

tl_files/bridge_theme/icon_arrow_green.png Praxisratgeber Interim Management in der Automotivebranche (PDF)

Case Study:

tl_files/bridge_theme/icon_arrow_green.png Interim Einkaufsleiter für die ISE Automotive Group (PDF)

tl_files/bridge_theme/icon_arrow_green.png Interim Leiter Materialwirtschaft für die Magna Intier Automotive Näher GmbH (PDF)

tl_files/bridge_theme/icon_arrow_green.png Interim Supply Chain Manager für die Schweizer Group KG (PDF)

Presseveröffentlichungen:

tl_files/bridge_theme/icon_arrow_green.png Automobil Produktion: Die Kunst, eine Brücke zu schlagen (PDF)

tl_files/bridge_theme/icon_arrow_green.png Automobilwoche: Flexible Führungskräfte auf Zeit gefragt (PDF)

Ihr Ansprechpartner:

Rayk Jakobi

Rayk Jakobi
+49 89 324922-28
rj@bridge-imp.com

 

Kundenstimmen:

"So flüssig wie hier der Übergang mit Ihrem Interim Manager stattfand und wie gut er sich seiner Aufgabe annimmt, ist sehr beeindruckend."

Dr. Rolf-Günther Nieberding, Geschäftsführer der ISE Automotive Group